Veröffentlicht am

Tiger mit Gabeln und Servietten

Bild

Seit wann, und warum ich Monty Python Fan bin werde ich wohl ein anderes mal erzählen.

Sehr gemocht habe ich  immer ihre Musikeinlagen. Sowas wie das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=sor9GzivGbk

(Beste Kapitalismuskritik der 60/70er übrigens.)

Geschrieben hat diese Musik (neben dem rührigen Eric Idle) häufig auch Neil Innes. Dieser war Gründungsmitglied der (atemhol) Bonzo Dog Doo-Dah Band.

Diese hat schon beim Monty Python Vorgänger „Do not adjust your Set“ die, meist herrlich durchgeknallte Musik gemacht. Später kamen dann viele Erfolge und Abstürze und Reunions.

http://en.wikipedia.org/wiki/Bonzo_Dog_Doo-Dah_Band

Warum ich euch das alles mitteile?

Ganz einfach: Weil sie brillianten Nonsense gemacht haben! Und guter Nonsense ist so selten. (Verfällt in trüber Stimmung, hört die Bonzo Dog Doo-Dah Band und erholt sich wieder.)

Mein Favorit ist ja das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=cS4vUaNQKHk

 

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Eine Antwort zu “Tiger mit Gabeln und Servietten

  1. Ich bin Christin und liebe „Das Leben des Brian“. Danke, dass du ihre Genialität gewürdigt hast. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s