Veröffentlicht am

Drachen,Kämpfer und alles andere.

Bild

„Fairy tales are more than true — not because they tell us dragons exist, but because they tell us dragons can be beaten.“

(G.K.Chesterton)

Ich hab ja schon als Bärenjunges alles gelesen was es so gibt, und verträumt war ich ja schon immer mehr als es gut war. Seltsamerweise hab ich aber als Kind nie wirklich gerne Märchen gelesen. (Na gut, eine Ausnahme gab es „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“) Auch später hab ich nie gerne Fantasy gelesen. (Bis heute hab ich Tolkien weder gelesen noch gesehen. Verklagt mich.)

Das ich mich jetzt immerhin für einige Sachen interessiere die in diese Richtung gehen, liegt 1. An meinem Vater der sich für griechische Mythologie Interessiert hat, und 2. An Neil Gaiman und seiner Comicreihe Sandman.

Ich halte es auch nicht unbedingt für Eskapismus sich mit derlei zu beschäftigen. Ich glaube, auch wenn es beim lesen selbstverständlich nicht darauf ankommt, das man etwas über sich und die Welt lernen kann. Denn wenn an auch keine Einhörner anfassen kann, gibt es sie doch.

Wie ich auf diese Gedanken komme? Naja ich lese gerade mit Interesse „Beowulf“ Eine altenglische Sage über einen Riesen-und Drachentöter. Ich bin noch nicht ganz durch. Und ich weiß auch noch nicht was ich davon halten soll. Es geht viel um Kämpfen und Heldenmut. Und ich finde halt das es oft (nicht immer) mehr Mut beweist nicht zu kämpfen.

Vieleicht geht es auch eher um Zusammenhalt. (Beowulf zieht nicht, wie Siegfried, alleine aus) Später sollen ihn alle, bis auf Wiglaf, verlassen und er stirbt. Man braucht Mitmenschen/Mitstreiter?

Wie gesagt ich bin noch nicht wirklich fertig, aber gespannt was der alte Beowulf mit mir macht.

P.S. Hab auf Wiki gelesen das Beowulf ein altes Wort für „Bär“ sein soll. (Zumindest gibt es eine Theorie die das sagt.) Wenn das kein gutes Omen ist.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s