Veröffentlicht am

Sommerabend

Gemeinsam
unter Bäumen sitzen.
Reden und trinken.
Der Himmel ist blau.

Da wir uns immer
wiederfinden. Uns erkennen.
Manche küssen sich jetzt.
Sehen sich in die Augen.

Der Tag vergeht.
Wie der Sommer.
Das Jahr. Das ist
kein Grund zum Weinen.

Solange das Kraft hat:
Dieses Reden, die
Bäume, das Wasser
und das Bier am Abend.

Werbeanzeigen

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

2 Antworten zu “Sommerabend

  1. minusleben ⋅

    Prost :*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s