Veröffentlicht am

Wolken über Hochhäuser

Sie küssten sich
zwischen den Hochhäusern
und den Bäumen.
Es war tatsächlich Frühling,
und die Bäume blühten.
Die beiden interessierte es
nicht.
Sie würden zusammenbleiben,
oder auch nicht.
Sie küssten sich
zwischen den Hochäusern
und den Bäumen.
Im Hintergrund plärrte ein Fernseher.
Die beiden hielten sich in den Armen.
Ihre jungen Gehirne
träumten von Blut und Düsternis.
Die Sonne schien und wärmte sie.
Alles war.
Sie küssten sich
zwischen den Hochhäusern
und den Bäumen.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s