Veröffentlicht am

Gedanken im Bett

Man wohnt nicht
mehr möbliert,
und doch ist man
auch heute noch einsam.

Die Möbel schweigen,
das Internet hat dir
nichts zu sagen.
Man sollte rausgehen.

Mann sollte
mehr lesen.
Sich verlieben.
Sich engagieren.

Selbst die Drogen
wirken nicht.
Aber darum
geht es nicht.

Bald bin ich
wieder bei euch,
auch wenn ich
mir das Leben eher
von Außen
ansehe.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s