Veröffentlicht am

Manchmal

Ich hatte Absinth
getrunken und
gut gegessen. Die
Sonne ging mit einem
satten rosa unter und ein
gebraucht gekaufter MP3Player
spielte Joy Division.
In dem Buch was ich las,
ging es um Musen und
Fabeln.
Ich war bestimmt nicht
der coolste aber da.
Ganz da.
Ich könnte bestimmt
etwas lernen daraus,
aber manchmal
muss man verdammt nochmal
die Klappe
halten.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s