Veröffentlicht am

Warte auf mich Penelope

Steuerlos treibe ich
auf offenem Meer.
In keiner Richtung ist
zuhause. Keine Mitte
kein Selbst.

Immer wieder
verpasse ich
die Ausfahrt.
Erzähle mir Geschichten.
Singe Lieder mit
krächzender Stimme.

Verloren im
Großstadtwald
suche ich Caffes die
es schon lange nicht
mehr gibt.

Ich probiere andere
Rollen, andere Gesichter
andere Gedanken, andere
Musik.

Ich kann nicht
Ich zu mir sagen.
Ich brauche noch etwas.
Ich komme später.
Warte auf mich,
Penelope

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s