Veröffentlicht am

Selbstreflexion

Alles steht auf dem
Prüfstand und wird
abgerissen damit ich
werden kann der ich bin.

Das Einfache ist ebenso
schwer zu schaffen wie
zu beschreiben. Worte
gehen nicht tief genug.

Ich gehe weiter unter,
lerne zu schwimmen,
lerne das Wasser zu mögen.

Angst vor der Zukunft.
Wut auf die Vergangenheit.
Aber gute Anlagen.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

2 Antworten zu “Selbstreflexion

  1. Wunderbar 🙂

    Da sind wir gerade auf dem gleichen Level tätig – interessant 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s