Veröffentlicht am

Sich Klein machen

Manchmal setzt du dich hin
und versuchst ein paar
Worte zu finden die dich
beruhigen und trotzdem
Sinn ergeben und die
noch nicht so oft geschrieben
wurden. Manchmal versuchst
du Menschen zu erreichen
mit deinen Sinnen und
Metaphern und Tönen.
Manchmal ist das was
du bist nicht gut genug.
Du versuchst dich hoch
zu stemmen und bleibst
zitternd liegen.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

4 Antworten zu “Sich Klein machen

  1. Dana ⋅

    Nicht klein machen
    Deine Worte berühren mich immer sehr. Dafür möchte ich dir heute mal danken.

  2. Aber irgendwann schafft man es, aufzustehen. Mir ist dein Text sehr Nahe gegangen, weil er Erinnerungen zurückholt, wie so vieles in den letzten Tagen. Aber dann gibt es diese Momente, wo man zurückschaut und sich denkt: Hey, dafür, dass ich so oft liegenbleiben musste, weil ich nicht aufstehen konnte, bin ich ganz schön weit gekommen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s