Veröffentlicht am

Die Liebenden

Sie lagen zusammen im Bett
und versuchten das natürlich
zu finden. Und es war ja auch
nichts dabei so zu liegen.
Sie lagen nebeneinander und
sahen sich nicht an. Nur ihre
Hände berührten sich sacht.
Sie fühlten sich wie Figuren.
Ihre Haut atmete tief und
ihre Seelen auch und sie
konnten es nicht verstehen.
Aber sie lagen nebeneinander.
Es war keine Himmelsmacht die
sie aneinander band. Keine
Geigen und kein Schicksal gab es.
Nur die Berührung. Da auf dem Bett.
Es war ganz natürlich so zu liegen.
Der Moment würde vorbeigehen.
Die Hände berührten sich.
Sie schauten an die Decke und schwiegen.
Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s