Veröffentlicht am

Aufräumen

Und ja, ich habe geschlafen.
Auch geträumt und das Aufwachen
fällt mir schwer wenn ich meine
Träume nicht verlieren möchte.

Und ich weiß nicht wie ich dich
ansprechen soll und wie damit
Umgehen das wir uns gut verstehen.
Steht Nähe doch nicht auf meinem Plan.

Ich hab das alles nicht so geplant,
aber alle die Pläne sind auch falsch.
Versuche sie zu verbrennen und zu
erkennen wo ich wirklich hin muss.

Also wenn du mich sehen solltest:
Sprich mich ruhig an. Ich werde
vielleicht nichts sagen oder Unsinn
erzählen.

Aber vielleicht verstehst du es ja.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s