Veröffentlicht am

Sehnsucht

Manchmal kommt sie
wieder, ohne das du
sie riefst. Alles
hattest du dir so
einfach gedacht.
Du wolltest ohne sie
leben. Dein Körper
braucht sie nicht.
Kommt wunderbar ohne
sie zurecht. Das sie
da ist stört dich.
Sie wird dich treiben.
Das weißt du.
Du kannst dich nicht
wehren. Verhasstes
Gift. Sie sagen
„Gib dich hin,
sie ist wundervoll!“
Du hast Angst vor ihrer
Strenge.

Werbeanzeigen

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s