Veröffentlicht am

Das Leben zur Zeit

Gespräche auf hohem Niveau.
Körper sind leer.
Gedanken stocken.
Geschrei von außen macht Angst.
Geld und Macht. Macht und Geld.
Zuviel Zeit vor dem Fernseher.
Erwartungen zu hoch.
Aber sie haben Stil.
Wissen was man nicht will.
Selbstoptimierungsverloren.
Echtheit echt erfunden.
Sie wollen dir Angst machen!
Berühre mich, aber fass meine
Frisur nicht an. Die war teuer.
Echt bist du nur
wenn du tötest.
Verloren, Verlieren, Tod, Getötet.
Finden, Verlieren, Lieben, Angst.
Geschrei, Unordnung, Verkriechen.
Arbeiten, Wünschen, Geld ausgeben.
Werbeanzeigen

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

5 Antworten zu “Das Leben zur Zeit

  1. quorkenzieher ⋅

    vielleicht wenn an der einen stelle Hass anstatt … stehen würde, ist die echtheit dem sterben näher, und das einnehmen dem töten dankbarer. ich bin ausgeschweift aber, ich frage: selbstoptimierungverlieren, ist das dein ausdruck deiner höchsten erreichten basis oder dem mindesten Willen? ich hoff ungefähr du giebst keine antwort die kunst befürwortet 😀
    glglg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s