Veröffentlicht am

Berühren

Sie genossen einander mit allen Sinnen
und waren so ohne Worte. Sie küssten
einander die Brustwarzen und saugten auf ihrer Haut
als ob sie auf Blut stoßen wollten.
Ihre Augen sahen ineinander.
Sie lächelten.
Rochen die Gerüche ihrer Sexualität.
Flossen ineinander.
Sie erfüllten, was sie auf der Strasse einander
versprochen hatten.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s