Veröffentlicht am

Du liegst da und ich stehe hier.

Dein Körper liegt da.
Ich nähere mich ihm.
Sanft aber bestimmt.
Du lächelst mir zu.
Ich lächel zurück.
All unsere Fehler sind sichtbar.
Jede Unfömigkeit. Jede Narbe.
Warm.Weich.Blass.Müde vom Leben.
Ich lege mich zu dir.
Du empfängst mich mit allem.
Der Rest liegt im dunkeln.

Advertisements

Über lnmyschkin

Grummeliger Bär und Denker. Schreiber von Geschichten und Gedichten.

4 Antworten zu “Du liegst da und ich stehe hier.

  1. Ach ach…. Klingt nach Liebe. 😊Kat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s