Mauern, Fluss, Baum und Himmel

Für Scardanelli in Verehrung.

Ich lebe in
grauer Städte Mauern.
Der Fluss
ist voller Dreck.

Nur kurz
blüht der Kirschbaum,
neben der
Wand an die alle Pinkeln.

Der Zirkelschluss
des Ich ist mühsam.
Ich kann dir
nicht in die Augen sehen.

Ich habe
Fehler gemacht.
Meine Gefühle,
beginnen sich zu rächen.

Und doch sieht
der blaue Himmel aus,
wie eine
Umarmung und ein Versprechen.

Advertisements

Blues

Kein Geld, aber
Mittelklasse.
Keine Zeit, aber
genau Bescheid wissen.

Das ist mein
Flaschenöffner.
Das ist mein
Feuerzeug.

Da ist mein
Bett und da
ist der Weg
zur Tram.

Da ist meine
Überzeugung
und da sind meine
Taten.

Das ist mein
letztes Geld.
und da ist
meine Begabung.

Das ist meine
Geschichte und
das sind meine
Schuhe.

Eingehüllt in
Gerüchen,
meiner Liebe,
dem Geräusch des
Fernsehers,
einem Django Reinhardt Stück,
deinem Lachen,
meiner Familie,
meinen Freunden.

Keine Zeit zu
lesen. Keine Zeit
für Gedanken. Nur
Spaziergänge.

Hoffnung

Für A.

 

Ich liege in deinem
Schatten. Kauere
mich zusammen.
Komme zur Ruhe.

Ich bin zu spät
gekommen.
Für alles. Nun bin
ich aus dem Takt.

Ich renne mir
meinen Kopf blutig
an den Wänden
die mich umgeben.

Ich rede Unsinn.
Du drehst mir
die Worte um
bis ich lächele.

Meine Nerven
schreien Laut.
Du überreizt sie,
bis sie wieder einrasten.

Gütig wie Mondlicht.
Stark wie eine Bärin.
Hoffnung gebend
wie eine Möwe.