Fieberträume

Verhaftet und ausgefragt.
Nur unterbrochen vom Aufwachen.
Verhaftet und ausgefragt.
Tausend Bilder angesehen.
Nicht gejagt, schon erwischt.
Der Körper schwitzt und kämpft.
Wo bin ich?
Verhaftet und ausgefragt.
Kämpfen gegen die Bakterien in mir.
Der Welt abhanden kommen.
Nicht gejagt, schon erwischt.
Nur unterbrochen vom Aufwachen.
Verhaftet und ausgefragt.

Tun

Erwachsen werden. Alt werden.
Angst haben. Kaffee kochen.
Leben leben. Mut herstellen.
Rotz ausschnupfen. Krankheiten heilen.
Frauen lecken. Musik hören.
Verrückt werden. Gewalt entfliehen.
Aufgefressen werden. Geschirr spülen.
Bücher lesen. Menschen retten.
Gedärme haben. Pickel ausdrücken.
Krebs wachsen lassen. Motten töten.
Gefühle töten. Tiere ausbluten lassen.
Geduld verlieren. Verstand verlieren.
Filme sehen. Binge Watching betreiben.
Überblick verlieren. Sich selbst verlieren.
Nerv töten. Gedichte dichten.
Musik schreiben. Freundschaft festigen.
Sich unterwerfen. Freiheit sehen.
Bluten. Rauchen. Trinken. Schreien.
Lieben. Hassen. Ficken. Verunglücken.

Nichts erwarten.
Darüber hinaus gehen.

Vom Bett aus geschrieben

Wenn die Welt sich dreht
auch in deinem Kopf.
Wenn du nicht mehr mitlaufen
kannst, weil du im Bett liegst.
Wenn du nichts mehr mitbekommst.
Das da draußen geht dich nichts
mehr besonders an. Dein Blutdruck
ist ganz am Boden.
Du möchtest reden, gehörst aber
ins Bett. Nie war die Welt
verlockender, aber du kannst nicht
zu ihr. Du weißt du bist krank.
Das alles ist seltsam. Widersprüche
wieder einmal. Würde darüber nachdenken
wenn mein Kopf es zuließe.
Nur winken will ich.