Es gibt Tage

Du gehst raus und die Sonne scheint
und da gibt es nichts was du sonst tun kannst.
Und das Geld reicht wieder nicht, du
versuchst es zu schaffen.
Du verhungerst nicht und der Sonnenuntergang
ist tatsächlich immer noch kostenlos.
Du liest die Strasse
wie einen sentimentalen Roman.
Siehst du einen Baum oder hörst du
eine Krähe schreien ist es ein Koan.
Erzähl deine Geschichte, verteidige deinen Raum.
Es gab Tage.

Werbeanzeigen

Tage

Die Tage wenn aus dir wiederkehrst.
Die Tage wo du schwitzt und arbeitest.
Die Tage ohne Berührung.
Tage voller Nachspüren.
Und all diese Versuche sich zu überwinden.
All diese Versuche sich zu reinigen.
All diese Versuche Schönheit zu sehen.
All diese Körper.